Home Dein Radio Hörerbilder Sendeplan Forum Team Chat Charts Header
bgimage
Zur Zeit hörst Du: Nicki Minaj mit Starships * playlist * Guten Abend
Zur Zeit sind 71 Gäste und 3 Mitglied(er) online.
Wir sind Euer Radio - Webradio mit eurer Musik  ::  Du bist Gast auf unserer Seite. Du kannst Dich hier anmelden  ::
  Euer Inhalt
  Eure Freunde
  Geburtstage
Euer-Radio.de: Online Forum

Euer-Radio :: USB Soundkarte mit Fetten bass (kein 5 Euro scheiss)
Euer-Radio Foren-Übersicht
Euer-Radio
Euer-Radio Community
Neue Antwort erstellen
USB Soundkarte mit Fetten bass (kein 5 Euro scheiss)
Chicken-Driver-HH
MEGA-Stammhörer
MEGA-Stammhörer

Anmeldungsdatum: Feb 06, 2015
Beiträge: 88
Wohnort: Hamburg (Buxtehude erreichbar via HH S Bahn)
Antworten mit Zitat
Hei.
Vor weg, bitte beachten ((( LINUX ))) kein Windows Smile

Kennt wer eine gute USB Soundkarte die mit Linux läuft, die ebenso nicht knirscht, wenn man im VLC Player im Equilizer den Bass Regler weit weeeeeiiit nach oben schriebt.

Gerne mit Links z.B amazon. Nur Neuware zwecks Rückgaberecht, wenns doch nicht läuft.
Hier Bild von meinen Bass Einstellungen. Zu dem höre ich Musik wirklich so sehr sehr Laut.
Die USB Soundkarten die ich bis jetzt hatte, haben es nicht geschafft. Sie knirschen bei der Lautstärke mit dem Bass Einstellungen. Es liegt NICHT an den Kopfhörern. Am Windows PC geht es ja mit der Onboard Soundkarte. Smile

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
Radiohead
hat immer EuerRadio an!
hat immer EuerRadio an!

Anmeldungsdatum: Mar 29, 2008
Beiträge: 158
Wohnort: Meschede
Antworten mit Zitat
Wäre hilfreich zu wissen was es kosten darf und was die nicht "5 Euro-Scheiss" USB Soundkarte können soll. Und Google kennt sehr viele Wink

Greetings

_________________
Hope dies last !!!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
Chicken-Driver-HH
MEGA-Stammhörer
MEGA-Stammhörer

Anmeldungsdatum: Feb 06, 2015
Beiträge: 88
Wohnort: Hamburg (Buxtehude erreichbar via HH S Bahn)
Antworten mit Zitat
huhu.
Ich hab 37 Euro bezahlt (heute) für den Soundblaster PLAY!3

Klingt sehr gut, und wird von Linux ohne Ärgernis(e) sofort erkannt.
Hat sich da mit erledigt. ^_^

Allerdings habe ich nun feststellen können, das der VLC Player für Linux einfach
unsauber Arbeitet. Der Vorverstärker der unter Linux Standardmäßig aktiviert ist, MUSS deaktiviert werden. Dann kann man es richtig krachen lassen. Und so sieht das ganze nun aus .-)

Linux PC: VLC PLAYER-> Soundblaster Stick -> Millennium Kopfhörerverstärker
Quelle: https://www.thomann.de/de/millenium_ha4.htm?sid=f3f7fe330a111c09d1d5ac21ef436413
Kostet 33 Euro vor nem halben Jahr, jetzt nur noch 26,90 Smile

Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
USB Soundkarte mit Fetten bass (kein 5 Euro scheiss)
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  

  
  
 Neue Antwort erstellen  
© 2006-2017 | Euer-Radio.DE | Erstellung der Seite: 0.0274 Sekunden